Discovering Terra Magica

Das Programm beinhaltet:

  • • A la carte Frühstück im Nobilion Restaurant
  • • Begrüßungsgetränke
  • • Kostenlose Minibar mit alkoholfreien Getränken und Snacks, täglich
  • • Nutzung der Ikalia Spa Zone (Finnische Sauna, Dampfbad, Salzgrotte, chromotherapeutische Liegen, Whirlpool, Relax Zone) und des Fitness-Studios
  • • Nutzung des Fitnessbereichs
  • • Kostenlose Parkplätze
  • • Der Service unseres Maestro – des Guest Experience Managers


    Discovering Terra Magica:

  • • Privatausflug in einer Dauer von 5 Stunden, mit Transfer vom/zum Hotel sowie Privatführung
  • • Besuch und Besichtigung von Motovun
  • • Besuch und Besichtigung von Grožnjan
  • • Besuch eines Weinkellers sowie Verköstigung von selbstgemachtem Käse und Prosciutto
  • • Traditionelles Mittagessen auf einem istrischen Landgut

Discovering Terra Magica

Die istrische Halbinsel ist eine Region voller natürlicher Schönheiten und einer reichen Geschichte, die den authentischen mediterranen Lebensstil präsentiert. Wegen der vielen natürlichen Ähnlichkeiten wird Istrien auch die "kroatische Toskana" genannt, doch tatsächlich gibt es nicht viele Worte, die es ihr gerecht machen können, außer dem Namen "Terra Magica". Istrien ist nicht nur eine Olivenöl- und Trüffelregion und das Heim von mehr als Einhundert Winzern, sondern auch eine Region mit reichem kulturellem, historischem und gastronomischem Erbe im Ganzen.

Ihre Expedition in Istrien startet in der mittelalterlichen Ortschaft Motovun, deren berüchtigte Siluette ein charakteristisches Symbol der istrischen Landschaft darstellt. Das reiche historische und architektonische Erbe spüren Sie bei jedem Schritt, während die charmanten Gassen zahlreiche Kunstgalerien, Läden mit selbstgemachten Erzeugnissen und lokale Konoba-Weinschenken verbergen. Die üppigen grünen Wälder, die Motovun umgeben, sind das Heim seiner Majestät - dem weißen Trüffel.

Ihre Expedition in Istrien startet in der mittelalterlichen Ortschaft Motovun, deren berüchtigte Siluette ein charakteristisches Symbol der istrischen Landschaft darstellt. Das reiche historische und architektonische Erbe spüren Sie bei jedem Schritt, während die charmanten Gassen zahlreiche Kunstgalerien, Läden mit selbstgemachten Erzeugnissen und lokale Konoba-Weinschenken verbergen. Die üppigen grünen Wälder, die Motovun umgeben, sind das Heim seiner Majestät - dem weißen Trüffel. Nach dem Besuch von Motovun bringt Sie Ihr Reiseführer zu einer renommierten Weinkellerei, wo Sie die Keller besichtigen und Wein, selbstgemachten Käse und Prosciutto verköstigen können. Die Reise geht danach weiter zur charmanten istrischen Ortschaft - Grožnjan, einem Ort mit großem Kulturerbe, deren enge Gassen zahlreiche Kunstgalerien, Ateliers und einheimische Läden verbergen.

Nach dem Besuch von Grožnjan geht es weiter zu einem lokalen Familienlandgut, wo Sie ein traditionelles selbstgemachtes Mittagessen genießen und selbstgemachte Erzeugnisse verköstigen können.

Minimum-Aufenthalt: 3 Nächte

Jetzt buchen Jetzt buchen